line
Über uns
Stifterorganisationen
Stiftungsrat
Geschäftsstelle
Stiftungsurkunde
Organigramm
Spenden
Aktuell
Praxisassistenz WHM
Kantonale Praxisassistenzen
Kurse
Stellen-Börsen
FAQ
Links
Download
Kontakt
Spenden
Über uns


Die gemeinnützige Stiftung zur Förderung der Weiterbildung in Hausarztmedizin (WHM) wurde am 13. November 2008 in Bern gegründet. Sie hat den Zweck, Projekte und Massnahmen zu unterstützen, welche die Weiterbildung und damit die Qualität der medizinischen Grundversorgung in Hausarztpraxen nachhaltig fördern, sowie die Kompetenz von angehenden Hausärzten verbessern. Zur Erfüllung dieses Zwecks entwickelt die Stiftung WHM geeignete Konzepte, organisiert auf die hausärztliche Tätigkeit ausgerichtete Weiterbildungsangebote, koordiniert die Weiterbildung in der ambulanten Grundversorgung und unterstützt diese finanziell.

2009 übernahm die Stiftung WHM das beim Kollegium für Hausarztmedizin (KHM) angesiedelte Programm „Weiterbildung in Hausarztpraxen (Praxisassistenz)". Das KHM hatte das Praxisassistenz-Programm seit 1998 entwickelt und betreut, mit Unterstützung von FMH und VSAO. Im Rahmen des Programms subventioniert die Stiftung WHM die Löhne der Praxisassistenzärzte und organisiert Lehrpraktiker-Kurse sowie Praxisführungs-Kurse für Assistenzärzte. Nebst Administration des eigenen Praxisassistenz-Programms, stellt die Stiftung WHM ihre Dienstleistung im Administrationsbereich auch den kantonalen Programmen zur Verfügung. Weiterhin steht die Stiftung WHM Assistenzärzten und Lehrpraktikern betreffend Fragen im Bereich der Weiterbildung in Hausarztmedizin beratend zur Seite.

Hier können die Jahresberichte 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014 und 2015 heruntergeladen werden.