line
Solothurn

Im Kanton Solothurn finanziert der Kanton seit 2008 pro Jahr 6 Praxisassistenzen zu 6 Monaten à 100%. Ein entsprechender Regierungsratsbeschluss sichert bis auf Weiteres die Finanzierung durch den Kanton. Ab 2012 finanziert der Kanton neu 9 Stellen zu 6 Monaten à 100%, was eine sehr erfreuliche Entwicklung ist. 

Die Assistenzärzte werden von der Solothurner Spitäler AG (soH) angestellt. Der Lehrpraktiker beteiligt sich mit 20% an den Bruttolohnkosten. Weitere Informationen zum Solothurner Programm Praxisassistenz inkl. Aufnahmebedingungen für Assistenzärzte und Lehrpraktiker sowie das Gesuchformular finden Sie hier
Ansprechpersonen sind Doris Rathgeb-Lutz doris.rathgeb@spital.so.ch, Leiterin Personalentwicklung, Direktion Personaldienste, Solothurner Spitäler AG, Schlössliweg 2-6, 4500 Solothurn, Tel. 032 627 47 52 und Dr. Christoph Cina kccina@bluewin.ch.